Ich bin am 2.3.1977 in Saarbrücken geboren.

Nach dem Abitur studierte ich erstmal auf Lehramt, obwohl ich eigentlich Schauspielerin werden wollte. Wahrscheinlich war das auch der Grund, warum ich im Referendariat psychisch krank wurde. Eine Psychose unter Zeldox  bei dem außerdem meine Tochter involviert war, macht dass ich ein gespaltenes Verhältnis zu Psychatrien und Auch zu Medikamenten bekam.  In der Zwischenzeit brauche ich gar keine mehr. Denn die Kunst macht, dass ich mit den gelegentlich noch auftretenden depressiven und manischen Phasen besser klarkomme. Seit 2020 betreibe ich mit Olaf Lenz zusammen den Salon für Kunst in der Elberfelder Nordstadt.

Bilder can man zur Zeit in der Galerie Ryzek und im Unverpacktladen Ohne Wenn und Aber in Wuppertal sehen. 

Built with Berta.me